Persönliche Beratung
Robust & Leistungsfähig
Qualität seit 1959
Noch Fragen? 0421633025
info@vielitz.de
Persönliche Beratung
Noch Fragen? 0421633025
info@vielitz.de
Noch Fragen? 0421633025
info@vielitz.de

Liegende Holzspalter

Sie wollen für private Zwecke regelmäßig Feuerholz herstellen oder benötigen Forsttechnik für den gewerblichen Einsatz, um professionell Holz zu spalten? Dann empfehlen wir Ihnen liegende Holzspalter, die durch ihre hohe Leistungsfähigkeit perfekt für die Arbeit in der Land- und Forstwirtschaft geeignet sind. Ob kleine Holzstücke oder lange Stämme – liegende Holzspalter sind die Kraftpakete unter den Holzspaltern.

liegende Holzspalter
Holzspalter LH12
liegend 12 Tonnen 55 cm Spaltlänge

Ab 3.050,00 €*
Mehr Informationen
Meter- & Pfahlspalter LH 23
liegend 23 Tonnen 210cm, 260cm oder 310cm Spaltlänge

Ab 5.550,00 €*
Mehr Informationen
%
Tipp
Holzspalter LH23Z mit Zapfwellen-Antrieb
liegend & mit Stammheber/Ladearm 23 Tonnen 140 cm Spaltlänge

5.995,00 €* 6.895,00 €* (13.05% gespart)
Mehr Informationen
Holzspalter LH 23
liegend 23 Tonnen 140 cm Spaltlänge

Ab 5.200,00 €*
Mehr Informationen
%
Holzspalter LHQ30
liegend 30 Tonnen 123 cm Spaltlänge

Ab 10.650,00 €* 12.650,00 €* (15.81% gespart)
Mehr Informationen
Holzspalter LHQ23
liegend 23 Tonnen 113cm Spaltlänge

Ab 9.950,00 €*
Mehr Informationen
Holzspalter HL 40 / HL 50 (Sonderanfertigung)
liegend 40 bis 50 Tonnen 160 bis 260cm Spaltlänge

Ab 14.600,00 €*
Mehr Informationen

Was ist ein liegender Holzspalter?

Ein liegender Holzspalter ist ein Holzspalter, der in horizontaler Position betrieben wird und mit dem sowohl kürzere Holzstücke als auch lange Holzstämme gespalten werden können. Liegende Holzspalter werden meistens dank ihrer hohen Spaltkraft und der besonderen Leistungsfähigkeit für den professionellen Einsatz im gewerblichen Bereich der Holzverarbeitung genutzt. Die einzelnen Modelle unterscheiden sich in ihrer Spaltkraft, Spaltlänge und Spaltgeschwindigkeit – so können sie perfekt entsprechend der eigenen Anforderungen ausgewählt werden.

Holzspalter liegend: Wie funktioniert er?

Um Stämme mit einem liegenden Holzspalter zu verarbeiten, wird das Holz auf die horizontal angeordnete Spaltvorrichtung gelegt. Dabei kann ein hydraulischer Ladearm helfen, wenn dies nicht händisch geschehen soll oder Sie entscheiden sich für einen liegenden Holzspalter mit Stammheber. Das Holz zentriert sich automatisch im Spaltkanal zum Spaltkeil und muss nicht extra ausgerichtet oder festgehalten werden. Die Spaltklinge bewegt sich anschließend von rechts nach links, um so das Holz gegen die Spaltplatte zu drücken und es horizontal zu spalten. Nachdem das Holz geteilt wurde, wird es hinter der Spaltklinge aus dem Spaltkanal auf den Spalttisch geschoben. Von dort kann es direkt in eine Schubkarre oder Box verladen werden.

Diese Vorteile bietet ein liegender Holzspalter

Entscheiden Sie sich für einen liegenden Holzspalter, profitieren Sie besonders von der hohen Spaltkraft, mit der Sie auch lange Holzstämme und dickes Holz problemlos spalten können. Zudem ist ein liegender Holzspalter leichter und gleichzeitig auch günstiger in der Anschaffung als stehende Holzspalter. Robuste, liegende Holzspalter sind für den professionellen Einsatz in Forstbetrieben oder Holzverarbeitungsbetrieben bestens geeignet und überzeugen durch ihre hohe Leistungsfähigkeit.

Das sind die Vorteile eines liegenden Profi-Holzspalters auf einen Blick:

  • Sehr starke Spaltkraft
  • Für Langholz und dickes Stammholz geeignet
  • Antriebsart individuell wählbar
  • Sehr leistungsfähig und robust
  • Für den professionellen Einsatz geeignet

Worauf sollten Sie beim Kauf eines liegenden Holzspalters achten?

Bevor Sie einen liegenden Holzspalter kaufen, sollten Sie darauf achten, dass Sie genügend Lagerfläche besitzen, denn diese waagerechten Holzspalter nehmen durch ihre Grundfläche mehr Platz ein als stehende Holzspalter. Außerdem sollten Sie, um den Liegendspalter (je nach Antriebsart) optimal betreiben und transportieren zu können, überprüfen, ob die Leistung und Traglast Ihres Traktors zu dem gewünschten Holzspalter-Modell passt.

Je nach dem, welche Art von Holz und Holzlänge Sie verarbeiten wollen, müssen Sie auch die passende Spaltlänge, Antriebsart, Spaltkraft sowie den Spaltdruck des Holzspalters im Blick behalten. Nur so können Sie Ihr Holz effektiv und schnell spalten. Auch wenn gewisse Sicherheitsfunktionen gesetzlich vorgeschrieben sind, sollten Sie vor dem Kauf besser nochmal prüfen, ob beispielsweise eine Zweihandbedienung und eine Sicherheitsabschaltung vorhanden ist. Nur so können Sie bei Ihrer Arbeit Unfälle vermeiden.

Holzspalter liegend: Beste Qualität von Vielitz

Wenn Sie einen liegenden Holzspalter suchen, der hohen Qualitätskriterien entspricht und gleichzeitig Ihre Arbeit effektiv und leistungsfähig unterstützt, sind Sie bei Vielitz genau an der richtigen Adresse. Auch Zubehör wie Spaltkreuze oder hydraulische Stützfüße entdecken Sie in unserem Sortiment. Neben Liegendspaltern finden Sie bei Vielitz beispielsweise auch Brennholzsägen, die ebenfalls zur Aufbereitung von Brennholz optimal genutzt werden können.

 

FAQ – Alles, was Sie über einen liegenden Holzspalter wissen sollten

Wie kann ich einen liegenden Holzspalter transportieren?

Einige unserer Modelle sind bereits mit einem stabilen Fahrgestell mit Rädern, Ringzugöse und Zugdeichsel ausgestattet, sodass Sie die liegenden Holzspalter an den Traktor ankoppeln können. Unsere anderen liegenden Holzspalter können Sie auf einem Anhänger transportieren oder kaufen ein Fahrgestell als Zubehör dazu. Beachten Sie hier jedoch das zulässige Gewicht bzw. die Traglast des Fahrzeugs, passend zum Gewicht des liegenden Spalters. Entfernen Sie für den Transport alle losen Teile, damit diese nicht verrutschen oder verloren gehen. Zudem sollten Sie auch die richtige Sicherung achten und den Spalter durch Spanngurte befestigen.

In welchen Größen gibt es liegende Holzspalter?

In unserem Sortiment finden Sie verschiedene liegende Spalter, die sich in ihren Spaltlängen, Spaltgeschwindigkeiten, ihrem Gewicht und ihrer Spaltkraft unterscheiden. Entsprechend Ihres gewünschten Verwendungszwecks können Sie so das genau zu Ihren Anforderungen passende Modell wählen.

Modell

Holzspalter LH12

Meter- und Pfahlspalter LH23

Holzspalter LH 23

Holzspalter LHQ23

Holzspalter LHQ30

Holzspalter 40/HL 50

Spaltlänge in cm

55

120-210

140

113

123

160-260

Spaltkraft in t

12

23

23

23

30

40-50

Gewicht in kg

230

750-810

680

1160-1190

1400-1530

1700-2500

Spaltgeschwindigkeit in cm/s

12

23

23

23

28

20

Rücklaufgeschwindigkeit in cm/s

14

19

19

19

27

16

 

Welche Antriebsarten gibt es bei liegenden Holzspaltern?

Liegende Brennholzspalter können mit verschiedenen Antriebsarten geliefert werden. So finden Sie in unserem Sortiment

Je nach dem, welches Modell Sie wählen, können auch Antriebsarten kombiniert werden, wie z. B. ein Zapfwellenantrieb mit einem Kraftstrommotorantrieb. Je nach Antrieb unterscheidet sich auch das Gewicht der liegenden Holzspalter. Dies sollten Sie beim Transport beachten.

Wie unterscheiden sich liegende Holzspalter zu Langholzspaltern?

Langholzspalter sind immer liegende Holzspalter, die allerdings besonders für längere Holzstämme ausgelegt sind und eher im industriellen Bereich Anwendung finden. Liegende Holzspalter sind aber auch als liegende Kurzholzspalter oder Meterholzspalter erhältlich und so auch für den privaten Gebrauch sehr gut nutzbar, um beispielsweise Feuerholz zu spalten. In diesem Fall sind die liegenden Holzspalter klein sowie kompakt und besitzen eine geringere Leistungsfähigkeit.